THEO denkt LOGISCH ! THEA auch !

Füße hoch und Augen auf!

Ich bin zwar Pfarrer geworden, aber an meine eigene Konfirmandenzeit kann ich mich kaum noch erinnern. Bis auf einen Gottesdienst, den damals ein schon über 80jähriger Vertretungspfarrer in unserer G...

Weiterlesen ...

Auch Island ist im Finale!

Am Anfang, in den ersten Spielen der Vorrunde, konnte ich das Geräusch erst gar nicht deuten. Es klang wie eine Mischung aus Hagel und so etwas wie einem Peitschenhieb, zumindest zuhause vor dem Fern...

Weiterlesen ...

Fröhliche Kirche!

Wir schreiben das Jahr 1483. Mitten in Europa liegt das kleine Städtchen Eisleben. In Eisleben wird am 10. November Martin Luther geboren. Etwa 6.000 Menschen leben zu jener Zeit hier.

Weiterlesen ...

Kindermund tut Wahrheit kund...

Als Kirchengemeinde geben wir uns wirklich Mühe, neben Eltern auch die Kinder direkt anzusprechen. Also laden wir zu den Kindergottesdiensten noch wirklich mit einem echten Brief ein.

Weiterlesen ...

Lebenssegen

Es ist wieder soweit: An den nächsten Sonntagen werden in den evangelischen Kirchen Konfirmationen gefeiert. Seit 1539 gibt es sie; die Konfirmation wurde vom Reformator Martin Bucer „erfunden“.

Weiterlesen ...

Tageslosung

Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.
Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.
Haben Sie auch eine? Was ist Ihre Geschichte mit der Bibel?
LESERAKTION #MEINEBIBEL
13062017-bibelaktion-web

Das evangelische Magazin „chrismon“ lädt ein, eigene Geschichten rund um die Bibel, auch bebildert, auf der Webseite, auf Twitter, Facebook und Instagram zu präsentieren. Veröffentlicht wird eine Auswahl – online, im Magazin und in einem Buch. Einsendeschluss ist der 15. August - www.chrismon.evangelisch.de

Haben Sie auch eine? Was ist Ihre Geschichte mit der Bibel?

chrismon.evangelisch.de

Die Arche Noah hat ein Eselsohr, Psalm 23 ist fein säuberlich mit dem Bleistift markiert – aus einem bestimmten Grund?
Eine Bibelstelle hatte für Ihre Großmutter eine ganz besondere Bedeutung – welche?
Es gibt unendliche Geschichten rund um die Bibel - auch um Ihre? Wie die Geschichte von der Bibel, die man in Jerusalem gefunden hat, mit Dutzenden persönlichen Notizen am Rand. Viele Recherchen waren nötig, um die (deutsche) Besitzerin ausfindig zu machen. Oder die: Als der äthiopische Prinz Asserate, Großneffe des gestürzten Kaisers Haile Selassie, ins Exil musste, war ihm als Flüchtling eines besonders wichtig: seine Bibel in amharischer Sprache. Und wie verrückt ist denn das: Ein Ingenieur vom Bodensee druckt den Text der Lutherbibel von 1545 auf einen winzigen Chip, vier mal vier Millimeter, lesbar nur mit einer extrem starken Lupe oder einem Mikroskop.

Machen Sie mit und schicken Sie uns Ihre Bibelgeschichte, gerne auch mit Bild. Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder gleich hier im Formular!

Das können Sie gewinnen

Unter allen, die mitmachen, verlosen wir je einen der fünf Leuchtbuchstaben von NONEON und zehn Exemplare der neuen Lutherbibel im chrismon-Schuber.

Einsendeschluss ist der 15. August 2016

Erzählen Sie uns ihre Geschichte, der Platz ist begrenzt, nicht mehr als 2000 Zeichen

chrismon.evangelisch.de

Quelle: www.chrismon.de – Foto: Katrin Binner – Leuchtbuchstaben: NONEON

  • 13062017-bibelaktion-2-web

Die Genehmigung zur Veröffentlichung des Bildes, Textes und des Links liegen dem mid vor - Quelle: www.chrismon.de

mid - eingestellt am 13.06.2016